We’re online!
Rollin'Art

adslab #casestudies

  • KUNDE:

    Rollin'Art

  • DATENERHEBUNG:

    Oktober - November 2020

  • SERVICE:

    Facebook Ads

  • WEBSITE:

    rollinart.at

00

ROAS

000

mehr Käufe

000

mehr Umsatz

000

mehr Reichweite

00

ROAS

000

mehr Käufe

000

mehr Umsatz

000

mehr Reichweite

Who?

Am 19. Dezember 2014 eröffnete Tina Hötzendorfer die Rollin’Art Gallery in St. Johann in Tirol. Ein Geschenkeladen und eine Kunstgalerie gleichermaßen. Hier bieten ihr Team und sie neben Bildern auch einzigartige Geschenkideen, selbst designte Mode, fröhliche Accessoires und allerlei Zauberhaftes für zu Hause an.

Auf Facebook und Instagram konnte Rollin’ Art auch schon eine Community aufbauen und wollte nun mit Facebook Ads ihr Zielpublikum erweitern.

Challenge

Der Fokus sollte auf eine saubere Kampagnenstruktur gelegt werden, um den gesamten Funnel abzubilden und den Umsatz messbar zu erhöhen. Bildmaterial war vorhanden, jedoch war es für Social Media Advertising noch nicht aufbereitet und es fehlten Performance Indikatoren.

#01
#02

#03

Challenge Accepted

Der Aufbau der Werbeanzeigen, das Abbilden des gesamten Funnels und Creatives, die den Fokus auf Performance setzen, wurden strategisch umgesetzt. Insgesamt arbeiteten wir hier immer nach dem TOFU-MOFU-BOFU-LOYALTY Ansatz, der sowohl komplett neue Zielgruppen anvisierte und auch die bestehende Community anspricht. Durch die Umsetzung unserer Strategien schafften wir einen ROAS von mindestens 8 und eine kontinuierliche Skalierung war ab hier dann möglich.